• Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
  • Wirtschaftstreuhand - Steuerberater - Unternehmensberatung - Mosgan
Linde News
News aus unseren Zeitschriften

RSS: Linde News - News aus unseren Zeitschriften
  • Zinsersparnis 2018 bei Gehaltsvorschüssen und Arbeitgeberdarlehen
    Der Prozentsatz gemäß § 5 Abs 2 der Verordnung über die Bewertung bestimmter Sachbezüge (Sachbezugswerteverordnung) beträgt für das Kalenderjahr 2018 0,5 % (Erlass des BMF vom 13. 10. 2017, BMF-010222/0092-IV/7/2017).

  • Bausparprämie 2018
    Gemäß § 108 Abs 1 EStG beträgt die Höhe der Bausparprämie für das Kalenderjahr 2018 1,5 % der prämienbegünstigt geleisteten Bausparkassenbeiträge (Erlass des BMF vom 13. 10. 2017, BMF-010222/0091-IV/7/2017, BMF-AV 2017/143).

  • Panama-Ausschuss: EU-Staaten haben Steuervermeidung ermöglicht
    (APA) – Der Panama-Untersuchungsausschuss des Europäischen Parlaments hat den EU-Staaten mit Blick auf Steuervermeidung und -hinterziehung ein vernichtendes Urteil ausgestellt. Ein Mangel an politischem Willen in einigen Ländern, darunter Luxemburg mit dem damaligen Premierminister und heutigen Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker und – zuletzt in den Medien – Malta...

  • Mindestkörpergröße als Zulassungskriterium für eine Polizeischule bedeutet unerlaubte Geschlechtsiskriminierung
    In einer Regelung, die als Kriterium für die Zulassung zu einer Polizeischule unabhängig vom Geschlecht eine Mindestkörpergröße (von 1,70 m) vorsieht, kann nach Ansicht des EuGH eine unerlaubte Diskriminierung von Frauen liegen. Der EuGH hält fest, dass die Festsetzung einer einheitlichen Mindestkörpergröße für alle Bewerber (männlichen oder weiblichen Geschlechts) zu...



FaceBook


logo_steuerberater_rgb.jpg